Meine Geschichte


Ich erblickte am 15.05.1977 an einem Sonntag um 12.05 Uhr in Suhl (Thüringen) das Licht der Welt.

1994 kaufte ich mir die ersten elektronischen Klangerzeuger und begann zu experimentieren.

In einem Zeitungsartikel las ich, dass das manipulierte Gen MC1R nur bei Rothaarigen Menschen anzutreffen ist… fand ich cool, da mir auch dauerhaft der Kopf raucht ;-) MC1R war geboren.

1999 Umzug nach Erfurt (Thüringen).

2005 ging es weiter nach „Pottländ“ (Essen).

Über die vielen Jahre entstanden einige Alben, viele Remix-Arbeiten, ein paar Compilation-Beiträge und es gab einige Live-Auftritte.

2010 gründete ich gemeinsam mit GiNa P. das Projekt SPHÄRENWANDLER (Soundtrack/Filmmusik/Electronica/IDM/Ambient).

Zur Zeit sind ein paar neue MC1R Stücke in Arbeit…aber erst mal gibt es die neue  „tEuToNical visions“ CD auf und in die Ohren.

mc1r [2011]